Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2023

Wir wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023. Der Silvester und Neujahrsblog mit Bildern und Neuigkeiten zum Jahreswechsel.

Guten Rutsch - Der Blog für Silvester und Neujahr

Bilder und Informationen zum Jahrenswechsel - geschrieben von Alexander Müller. Alles über Silvester 2022 und Neujahr 2023

Frohes neues Jahr 2023 - Bilder und Sprüche

Guten Rutsch Blog

Frohes neues Jahr 2023! Wir wünschen allen ein Frohes neues Jahr und viel Glück im neuen Jahr! Mögen alle Ihre Träume und Ziele im neuen Jahr in Erfüllung gehen! 

Warum wünschen wir uns ein "frohes neues Jahr"?

Frohes neues Jahr ist ein Gruß, den wir zu Beginn eines neuen Jahres verwenden. Es ist eine Zeit, in der wir unser Bestes geben und positiv in die Zukunft blicken. Wir hoffen, dass das neue Jahr besser sein wird als das letzte und dass uns alles Glück der Welt beschieden ist. Frohes neues Jahr bedeutet auch, dass wir unsere Fehler hinter uns lassen und mit einem sauberen slate ins neue Jahr starten. Frohes neues Jahr ist ein Wunsch, den wir alle für unsere Familie, Freunde und Liebsten haben.  

Frohes neues Jahr 2023 - Sprüche

 

  • Frohes neues Jahr! Möge alles, was Du Dir wünschst, in Erfüllung gehen!
  • Frohes neues Jahr! Lass das alte Jahr mit seinen Sorgen und Ängsten hinter Dir und freue Dich auf ein neues, glückliches und zufriedenes Leben!
  • Frohes neues Jahr! Möge das neue Jahr Dir Gesundheit, Glück und Erfolg bringen! Alles Gute für Dich!
  • Frohes neues Jahr! Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute für das neue Jahr!
  • Frohes neues Jahr! Möge das kommende Jahr besser sein als das vergangene und alle Deine Wünsche in Erfüllung gehen!
  • Frohes neues Jahr! Ich hoffe, dass das neue Jahr für Dich ein glückliches und zufriedenes wird!
  • Frohes neues Jahr! Mögest Du im neuen Jahr Gesundheit, Glück und Zufriedenheit finden!
  • Frohes neues Jahr! Viel Gesundheit, Glück und Erfolg im neuen Jahr!
  • Frohes neues Jahr und alles Gute für Dich! Möge das kommende Jahr glücklich, zufrieden und erfolgreich werden!
  • Frohes neues Jahr! Ich hoffe, dass Du alles bekommst, was Du Dir wünschst und dass alle Deine Träume in Erfüllung gehen!
  • Frohes neues Jahr! Lass das alte Jahr mit seinen Sorgen und Ängsten hinter Dir und freue Dich auf ein neues, glückliches und zufriedenes Leben!
  • Frohes neues Jahr! Möge das kommende Jahr besser sein als das vergangene und alle Deine Wünsche in Erfüllung gehen!
  • Frohes neues Jahr und alles Gute für Dich! Möge das kommende Jahr glücklich, zufrieden und erfolgreich werden!

Frohes neues Jahr 2023 - kostenlose Bilder

Wir haben kostenlose Bilder zum Thema Frohes neues Jahr 2023 zusammengestellt. Diese können Sie als Hintergrundbilder für Ihren Computer, als WhatsApp Profilbild oder auch als Facebook Titelbild verwenden. Diese dürfen auch in der eigenen Webseite eingebaut werden, ohne Quellennachweis und kostenlos. Die Bilder sind unter anderem mit Frohes neues Jahr 2023 beschriftet.

Frohes neues Jahr 2023! Wir wünschen allen ein Frohes und viel Glück im neuen Jahr! Mögen alle Ihre Träume und Ziele im neuen Jahr in Erfüllung gehen.

 

 

Weiterlesen
  66 Aufrufe

Guten Rutsch 2023 - Silvestertraditionen - Bräuche - Sprüche

Guten Rutsch Blog

In wenigen Tagen ist es soweit: Der Jahreswechsel steht vor der Tür! Viele Deutsche feiern Silvester mit großem Aufwand. Es wird getrunken, gegessen und natürlich auch Feuerwerkskörper gezündet. Wir haben für euch die interessantesten Silvestertraditionen zusammengestellt. Schaut mal rein und lasst euch inspirieren!

Guten Rutsch Sprüche:

"Mögest du im neuen Jahr so viel Glück, Erfolg und Zufriedenheit haben, wie du nur möchtest - aber bitte ein bisschen weniger, damit ich auch eine Chance habe."

"Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr, voller Freude, Glück und Gesundheit. Doch denk daran: Alles hat seine Grenzen - auch die Feier an Silvester."

"Wenn du in diesem Jahr krank wirst, möge es nicht an den Bakterien, sondern an den Viren liegen."

"Neujahr ist wie ein neues Buch. Jede Seite birgt neue Hoffnungen, Träume und Möglichkeiten. Genieße das Schreiben deiner eigenen Geschichte."

"Wenn das neue Jahr kommt, hoffe ich, dass es dir Glück und Zufriedenheit bringt. Aber vor allem möchte ich, dass du gesund bleibst - damit wir uns bald wiedersehen!"

"In diesem Sinne: Auf ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr! Möge es all deine Wünsche und Träume wahr werden lassen."

"Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles, was du dir vorstellen kannst. Möge es besser werden als das letzte."

"Ich hoffe, dass das neue Jahr dir alles bringt, was du dir wünschst. Viel Glück, Gesundheit und Erfolg."

"Was auch immer das neue Jahr für dich bereithält - ich hoffe, es ist alles, was du dir erhoffst. Genieße es!"

Traditionen und Bräuche an Silvester und Neujahr:

In Deutschland gibt es eine ganze Reihe von Silvestertraditionen und -bräuchen. Viele davon haben ihren Ursprung in der christlichen Tradition, andere sind rein weltlicher Natur. Hier ein paar Beispiele:

- Am 31. Dezember wird in vielen Haushalten ein großes Festmahl zu sich genommen. Oft gibt es dabei Fondue oder Raclette, aber auch andere Gerichte sind möglich.

- An Silvester wird in Deutschland häufig Feuerwerk abgebrannt. Dieser Brauch geht auf das Mittelalter zurück, als an diesem Tag die Kirchenglocken geläutet wurden, um böse Geister zu vertreiben.

- Eine weitere Silvestertradition ist das so genannte Bleigießen. Dabei wird ein kleines Stück Blei in einem Topf über dem Feuer erhitzt, bis es schmilzt. Anschließend wird es in kaltes Wasser getropft und sofort angeschaut, was dabei entsteht. Je nach Form des Bleis soll diese dann eine bestimmte Bedeutung für das neue Jahr haben.

- Eine Tradition, die vor allem in Süddeutschland verbreitet ist, ist das sogenannte Poltern. Dabei werden lautstark Töpfe und Pfannen aneinander geschlagen, um böse Geister zu vertreiben.

- In vielen Regionen Deutschlands ist es üblich, dass sich Freunde und Bekannte an Silvester mit dem Wunsch "Einen guten Rutsch ins neue Jahr!" voneinander verabschieden.

Welche dieser Traditionen und Bräuche ihr an Silvester und Neujahr befolgt, bleibt natürlich euch überlassen. Wichtig ist nur, dass ihr einen guten Rutsch ins neue Jahr macht!

Silvester - Wann darf geknallt werden?

In Deutschland darf an Silvester grundsätzlich ab 18 Uhr bis zum nächsten Morgen um 0:30 Uhr geknallt und geböllert werden. Allerdings gibt es einige Ausnahmen, die je nach Bundesland unterschiedlich ausfallen können. In Berlin und Brandenburg darf beispielsweise ab dem 31. Dezember um 14 Uhr geknallt werden, in Sachsen sogar schon ab 12 Uhr mittags. Die Regelungen in den anderen Bundesländern liegen meist irgendwo dazwischen.

Auch wenn ihr in einem Hochhaus oder einer Mietswohnung wohnt, solltet ihr vorher die Nachbarn fragen, ob sie mit dem Feuerwerk einverstanden sind. Und wenn ihr im Garten oder auf dem Balkon feuern wollt, achtet bitte darauf, dass keine brennbaren Gegenstände in der Nähe sind.

Kinder und Jugendliche dürfen geeignete Pyrotechnik kaufen und abbrennen - solange sie dabei von einer erwachsenen Person beaufsichtigt und begleitet werden und diese für Kinder und Jugendliche freigegeben ist.

Welche Silvester-Feuerwerkskörper gibt es?

Bevor ihr euch ins Getümmel stürzt und Feuerwerkskörper kauft, solltet ihr euch über die verschiedenen Arten informieren, die es gibt. Nur so könnt ihr sicherstellen, dass ihr auch das Feuerwerk bekommt, das zu euren Wünschen und Vorstellungen passt.

Feuerwerkskörper werden in verschiedene Kategorien eingeteilt, die sich nach ihrer Wirkung und der Art des Abbrennens unterscheiden:

- Bodenfeuerwerke: Dazu gehören beispielsweise Fontänen, Batterien und Raketen. Sie werden meist auf dem Boden abgebrannt und sorgen für ein farbenfrohes Schauspiel am Himmel.

- Luftfeuerwerke: Luftfeuerwerke sind vor allem für ihren Knall bekannt. Sie werden in der Regel in einer Handvoll gezündet und können dann mehrere Minuten lang knallen.

- Feuerwerksbatterien: Feuerwerksbatterien sind eine Kombination aus Boden- und Luftfeuerwerk. Sie werden meist in einer Metallbox angezündet und sorgen so für ein besonders spektakuläres Schauspiel.

- Feuerwerksröhren: Feuerwerksröhren sind die klassischen Feuerwerkskörper, die wohl jeder kennt. Sie werden in der Regel in einer Metallhalterung angezündet und geben dann einige Sekunden lang ihr farbenfrohes Feuerwerk ab.

Welche Silvester-Feuerwerkskörper ihr kauft, bleibt natürlich euch überlassen. Wichtig ist nur, dass ihr euch im Vorfeld informiert und genau wisst, was ihr kauft. Denn nur so könnt ihr sicherstellen, dass ihr auch wirklich ein schönes Silvesterfeuerwerk bekommt!

Wie sicher ist Feuerwerk?

Trotz aller Vorsicht - Feuerwerk ist und bleibt eine gefährliche Angelegenheit. Jedes Jahr werden tausende Menschen bei Unfällen mit Pyrotechnik verletzt. Die meisten Unfälle passieren allerdings nicht durch Feuerwerkskörper, sondern durch falsches Handling oder Leichtsinn.

Wenn ihr euch an die Sicherheitshinweise halten und vorsichtig mit dem Feuerwerk umgehen wollt, solltet ihr euch trotzdem vor dem Kauf informieren. Denn nicht alle Feuerwerkskörper sind gleich gefährlich. Je nach Kategorie und Art des Abbrennens können sie mehr oder weniger gefährlich sein.

Bodenfeuerwerke sind in der Regel relativ harmlos, da sie meist nur einige Meter in die Höhe steigen. Luftfeuerwerke hingegen können bis zu 100 Meter hochsteigen und sind daher deutlich gefährlicher. Feuerwerksbatterien sind ebenfalls relativ harmlos, da sie meist nur einige Sekunden lang knallen. Feuerwerksröhren hingegen können bis zu 30 Sekunden lang Feuer spucken und sind daher sehr gefährlich.

Wenn ihr euch also für den Kauf von Feuerwerk entscheidet, solltet ihr unbedingt darauf achten, welche Art ihr kauft. Bodenfeuerwerke und Feuerwerksbatterien sind in der Regel harmlos, während Luftfeuerwerke und Feuerwerksröhren deutlich gefährlicher sein können.

Fazit

Feuerwerk ist eine tolle Sache - aber auch eine gefährliche. Wenn ihr euch für den Kauf von Feuerwerk entscheidet, solltet ihr unbedingt darauf achten, welche Art ihr kauft. Bodenfeuerwerke und Feuerwerksbatterien sind in der Regel harmlos, während Luftfeuerwerke und Feuerwerksröhren deutlich gefährlicher sein können. Informiert euch also im Vorfeld und kauft nur Feuerwerk, das ihr auch wirklich sicher handhaben könnt!

 

Weiterlesen
  52 Aufrufe

Frohes neues Jahr 2023!

Guten Rutsch Blog

 Frohes neues Jahr! Es ist wieder so weit, das neue Jahr steht vor der Tür und wir wünschen all unseren Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine schöne Auswahl an guten Rutsch Bildern kostenlos zusammengestellt, die ihr gerne herunterladen und teilen könnt. Frohes neues Jahr!

Wie wünsche ich allen einen guten Rutsch ins neue Jahr?

Bilder sagen mehr als tausend Worte, und es gibt viele tolle, kreative Möglichkeiten, guten Rutsch Bilder zu gestalten. Egal, ob Sie ein Foto von sich selbst, mit Ihren Freunden oder Familie machen oder ein lustiges Meme erstellen, um Ihren Freunden einen guten Rutsch zu wünschen - es gibt keine Grenzen für Ihre Kreativität!

Wenn Sie nach Inspiration suchen, hier sind einige großartige Beispiele für guten Rutsch Bilder: Ein Foto von Ihnen und Ihren Liebsten mit dem Spruch "Alles Gute fürs neue Jahr!" ist immer eine tolle Idee. Dieses Bild wird Ihre Freunde und Familie daran erinnern, wie viel Sie ihnen bedeuten. Ein lustiges Meme mit dem Spruch "Frohes neues Jahr!" ist eine großartige Möglichkeit, um Ihren Freunden einen guten Rutsch zu wünschen. Diese Bilder wird sie zum Lächeln bringen und sie daran erinnern, dass das neue Jahr voller Spaß und Abenteuer sein wird. Ein Foto von Ihnen in Ihrem Lieblings-Outfit mit dem Spruch "Ich freue mich auf das neue Jahr!" ist perfekt, um Ihren Freunden zu zeigen, wie sehr Sie sich auf all die großartigen Dinge freuen, die das neue Jahr bringen wird.

 

Weiterlesen
  53 Aufrufe

Silvester 2022 – ein besonderer Anlass - Neujahr 2023 - Ideen

Guten Rutsch Blog

Wir haben die besten Tipps und Ideen für euch, damit ihr dieses Silvester 2022 / Neujahr 2023 unvergesslich macht! Von der Planung von  leckerem Essen und Drink bis hin zu spannenden Aktivitäten – hier ist für jeden etwas dabei!

Ideen für eine unvergessliche Silvesternacht

1. Eine thematische Party: Wenn Sie etwas mehr Aufwand in Ihre Silvesterparty investieren möchten, können Sie ein Thema wählen und alles darauf ausrichten. Dies kann so einfach sein wie eine bestimmte Farbe oder ein bestimmtes Motto, oder Sie können sich für eine ganz bestimmte Art von Party entscheiden. Sie könnten etwa eine Casino-Party veranstalten, bei der alle Gäste in Kleidung erscheinen und sich am Roulette-Tisch oder an den Spielautomaten amüsieren. Oder vielleicht möchten Sie eine 20er-Jahres-Party mit Jazzmusik mit passender  Kleidung feiern. Wenn Sie sich für ein Thema entscheiden, stellen Sie sicher, dass alle Ihre Einladungen und Dekorationen darauf abgestimmt sind.

2. Ein großes Buffet: Wenn Sie viele Gäste haben, kann es schwierig sein, für jeden etwas zu finden, das ihm schmeckt. Warum also nicht einfach alles anbieten? Richten Sie ein großes Buffet mit verschiedenen Gerichten und Getränken auf und lassen Sie Ihre Gäste sich bedienen. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie unterschiedliche Diätanforderungen haben. Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Geschirr und Besteck haben, damit sich alle bedienen können, und denken Sie daran, Getränke für alle zu haben – nicht nur Alkohol!

3. Eine Spiele-Party: Wenn Sie gerne spielen oder Ihre Gäste lieben es zu spielen, warum nicht eine Spiele-Party veranstalten? Es gibt so viele verschiedene Arten von Spielen, dass es für jeden etwas gibt. Vielleicht möchten Sie Brettspiele spielen wie Monopoly oder Scrabble, oder vielleicht möchten Sie Karten- oder Würfelspiele spielen. Oder vielleicht möchten Sie etwas Action mit Spielzeug wie Nerf-Pistolen oder -Schwertern. Wenn es um Spiele geht, ist Ihrer Fantasie keine Grenze gesetzt!

4. Eine Tanzparty: Wenn Sie gerne tanzen oder Ihre Gäste lieben es zu tanzen, warum nicht eine Tanzparty veranstalten? Suchen Sie sich einen Ort aus, an dem genügend Platz zum Tanzen ist, und richten Sie die Musik danach aus. Wenn Sie keinen DJ mieten möchten, können Sie immer noch eine große Anlage mit verschiedensten Songs haben. Achten Sie darauf, dass die Musik laut genug ist, damit alle Spaß haben können! Und denken Sie daran – Tanzen macht durstig, also stellen Sie sicher, dass es genug zu trinken gibt!

5. Eine Pyjama-Party: Wenn Sie keine Lust haben, sich für Ihre Party herauszuputzen, warum nicht einfach in Ihren Pyjamas bleiben? Veranstalten Sie einfach eine Pyjama-Party und laden Sie Ihre Freunde in ihren Schlafanzügen ein!

Tipps für eine gelungene Feier

1. Planen Sie Ihre Feier im Voraus Egal, ob Sie eine große oder kleine Feier planen, denken Sie darüber nach, was Sie tun möchten und was für ein Ergebnis Sie erzielen wollen. Einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, sind: -Wie viele Gäste möchte ich einladen? -Möchte ich ein bestimmtes Thema haben? -Möchte ich Essen und / oder Getränke servieren? -Welche Art von Musik möchte ich spielen? -Möchte ich Dekorationen aufhängen oder etwas Besonderes machen?

2. Legen Sie ein Budget fest Legen Sie ein Budget fest, bevor Sie mit der Planung Ihrer Feier beginnen. Dies wird Ihnen helfen, zu entscheiden, was Sie tun können und was nicht. Wenn Sie zum Beispiel kein großes Budget haben, können Sie vielleicht kein professionelles Catering in Betracht ziehen. Oder wenn Sie kein großes Budget für Dekorationen haben, könnten Sie vielleicht nur eine Lichterkette um Ihr Haus wickeln. Seien Sie kreativ und denken Sie daran, dass es nicht immer notwendig ist, viel Geld auszugeben, um eine tolle Zeit zu haben.

3. Senden Sie Einladungen frühzeitig aus. Denken Sie daran, dass je mehr Gäste Sie haben, desto mehr Vorbereitung erforderlich ist. Senden Sie Ihre Einladungen so früh wie möglich aus, damit Ihre Gäste genügend Zeit haben, um zu planen und sich vorzubereiten. Wenn möglich, sollten Sie Ihre Einladungen 4-6 Wochen im Voraus versenden. Wenn Ihre Feier kurzfristig geplant ist, sollten Sie Ihren Gästen mindestens 2 Wochen Zeit geben, um zu planen und sich vorzubereiten.

Weiterlesen
  82 Aufrufe

guten Rutsch 2023 - ein neues Jahr, ein neuer Anfang

Guten Rutsch Blog

Wir wünschen all unseren Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023 und sind gespannt, was uns das neue Jahr bringt! :) Auch wenn immer mehr Menschen Silvester als Party feiern, gibt es doch immer noch viele Bräuche und Traditionen, die an diesem Tag begangen werden.

Wusstest du zum Beispiel, dass man in Österreich um Mitternacht 12 Mal einen Pfifferling ausschüttet? Jeder Pfifferling soll dabei für ein frohes und erfolgreiches neues Jahr stehen. In Deutschland ist es üblich, dass alle Uhren um Mitternacht geläutet werden. Dies soll Glück und Erfolg im kommenden Jahr bringen. Traditionen und Silvester Bräuche gibt es aber auch in anderen Ländern. Dazu später mehr.

Was das neue Jahr bringen wird

Wir stehen kurz vor dem Jahreswechsel und die Frage, was das neue Jahr wohl bringen wird, beschäftigt uns alle. Wir hoffen natürlich auf viel Glück, Gesundheit und Erfolg. Dafür gibt es verschiedene Traditionen und Bräuche, die wir am Silvesterabend befolgen sollen, um unsere Wünsche zu verwirklichen. Prost Neujahr!

Wie man sich am besten auf das neue Jahr 2023 vorbereitet

Ein neues Jahr steht vor der Tür und damit auch ein ganzer Haufen neuer Möglichkeiten und Chancen. Um diese optimal nutzen zu können, sollte man sich aber gut vorbereiten. Wir haben ein paar Tipps für dich, wie du dich am besten auf das neue Jahr vorbereitest. Leg dir zuerst einmal einen Plan fürs neue Jahr zurecht. Was möchtest du erreichen? Welche Ziele hast du? Schreibe alles auf und überlege dir genau, wie du diese erreichen kannst. Denn nur wenn du weißt, wo du hinwillst, kannst du auch den richtigen Weg einschlagen. Mach dir auch Gedanken darüber, was in den letzten Monaten gut gelaufen ist und was nicht so gut. Was möchtest du im neuen Jahr anders machen? Vielleicht hast du ja in letzter Zeit einige schlechte Angewohnheiten entwickelt, die es jetzt gilt abzulegen. Auch das kannst du in deinem Plan fürs neue Jahr vermerken. Und last but not least: Sei positiv! Das neue Jahr wird bestimmt großartig und bringt viele tolle Dinge mit sich – da sind wir uns ganz sicher! Also denk immer daran und starte mit einer positiven Einstellung ins neue Jahr!

Die besten Vorsätze für das neue Jahr

Jedes Jahr stellen wir uns die Frage: Was können wir im neuen Jahr besser machen? Wie können wir unsere Ziele erreichen und endlich glücklich sein? Die besten Vorsätze für das neue Jahr sollten realistisch und erreichbar sein. Hier sind einige Vorschläge, die dir helfen können, dein Leben zu verbessern:

1. Sei aufrichtig zu dir selbst. Wenn du nicht ehrlich zu dir selbst bist, kannst du deine Ziele nicht erreichen. Stell dir die Frage: Was will ich wirklich? Wenn du Träume und Wünsche hast, erstelle einen Plan, um diese zu verwirklichen. Sei auch ehrlich zu anderen. Wenn du offen und ehrlich kommunizierst, verbessert das deine Beziehungen im Leben.

2. Nimm Zeit für dich selbst. In unserer hektischen Welt ist es wichtig, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Tu Dinge, die dir Spaß macht und entspanne dich. Wenn du dich gut fühlst, wirst du auch automatisch besser leben und mehr erreichen. Vergiss nicht, regelmäßig Pausen einzulegen und dich zu bewegen. Bewegung hilft uns nicht nur körperlich fit zu bleiben, sondern auch unseren Geist fit zu halten.

3. Setz Prioritäten. In unserem täglichen Leben haben wir viele Aufgaben und Verpflichtungen. Es ist wichtig, Prioritäten zu setzen und zu entscheiden, was wirklich wichtig ist. Wenn du deine Zeit und Energie richtig einsetzt, kannst du mehr erreichen und hast am Ende des Tages auch mehr Freizeit für die Dinge, die dir wirklich wichtig sind.

4. Lern Neues. Wir leben in einer schnelllebigen Zeit und die Welt verändert sich ständig. Um Schritt zu halten, ist es wichtig, Neues zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Informiere dich über Themen, die dich interessieren, besuche Weiterbildungskurse oder lese Fachliteratur. Auf diese Weise bleibst du auf dem Laufenden und kannst auch beruflich weiterkommen.

5. Sei positiv. Positiv denken hilft uns dabei, unsere Ziele zu erreichen und unser Leben zu verbessern. Suche nach der positiven Seite in allem was du tust und denk an die schönen Dinge im Leben. Auf diese Weise bleibt dir mehr Energie für die Erreichung von Zielen übrig und du stresst dich auch weniger.

Weiterlesen
  112 Aufrufe

Wie verbringt man Silvester in Deutschland?

Guten Rutsch Blog

Silvester, oder auch der letzte Abend des Jahres, wird in Deutschland traditionell mit Freunden und Familie gefeiert. Man trifft sich meist am späten Nachmittag oder Abend, um gemeinsam zu essen, zu trinken und das neue Jahr willkommen zu heißen. Gemeinsam wird oft bis in die Nacht hinein gefeiert und es wird viel gelacht und getanzt.

Ein beliebter Brauch ist es, um Mitternacht ein Glas Sekt oder Champagner zu trinken und sich dabei gegenseitig zu umarmen und „ein gesundes und glückliches neues Jahr“ zu wünschen. Danach wird gemeinsam das Feuerwerk angeschaut und anschließend geht es meist weiter ins nächste Lokal oder man feiert gemütlich bei jemandem zuhause weiter.

Für viele Menschen ist Silvester auch ein Anlass, um Rückschau auf das vergangene Jahr zu halten und sich Gedanken über die Ziele für das neue Jahr zu machen. So kann man das alte Jahr mit all seinen Höhen und Tiefen hinter sich lassen und sich auf ein neues, spannendes Jahr freuen!

Ursprünge von Silvester

Wie kam es eigentlich zur Tradition des Silvesterfeierns und was hat es mit dem guten Rutsch ins neue Jahr auf sich? Die Ursprünge der Silvesternacht reichen weit in die römische Antike zurück. Der römische Kaiser Augustus führte im Jahr 45 vor Christus das julianische Kalenderjahr ein. Dieses endete am 13. Januar, dem Tag des Festes der römischen Göttin Juno. Zwölf Tage lang wurde dieses Fest gefeiert und am Ende des Festes wurden Feuer entzündet und Masken getragen. Das neue Kalenderjahr begann also am 14. Januar. Die Römer feierten das Ende des alten und den Beginn des neuen Jahres gemeinsam mit Gott Janus, dem Gott der Tore und der Übergänge, dem Namensgeber des Monats Januar. Sein Name leitet sich von ojanus (lat.) ab und bedeutet so viel wie „der Torweg“ oder „der Übergang“. Der doppelköpfige Gott blickt gleichzeitig nach hinten ins alte und nach vorne ins neue Jahr.


Der letzte Tag des Jahres steht vor der Tür und damit auch das Ende eines weiteren Silvesterfestes. Wir werden uns wieder mit Freunden und Familie treffen, um gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen. Dabei ist es interessant zu wissen, dass die meisten Silvesterbräuche in Deutschland eigentlich gar nicht so alt sind, wie man vielleicht denkt.

Der Ursprung des Silvesterfestes liegt in der römischen Antike. Damals feierten die Menschen am 31. Dezember das Fest der Göttin Pomona, die für Obstgärten und Weinberge zuständig war. Pomona galt als Schutzgöttin der Gärtner und Bauern und wurde daher besonders verehrt. Da das Fest jedoch nicht mit dem christlichen Glauben vereinbar war, wurde es im 4. Jahrhundert verboten.

Trotzdem hielt sich der Brauch des Feierns des Jahreswechsels in Europa hartnäckig und so kam es im 14. Jahrhundert wieder zu einer Neuauflage des Festes, allerdings unter dem Namen "Silvester". Seitdem ist Silvester in Deutschland fest etabliert und jedes Jahr gibt es neue Bräuche und Traditionen, die mit dem Fest verbunden sind.

Silvester Tipps

Wenn du also dieses Jahr noch keine Pläne für Silvester hast oder dich fragst, was man an diesem Tag überhaupt so alles machen kann, dann haben wir hier ein paar Ideen für dich:

1) Eine Silvesterparty organisieren: Egal ob du allein, mit Freunden oder der Familie feiern möchtest, eine Party ist immer eine gute Idee! Neben Essen und Getränken solltest du natürlich auch an musikalische Unterhaltung sowie verschiedene Spiele denken. So kann sich jeder auf seine Weise amüsieren und das neue Jahr gebührend begrüßen.

2) Einen Spaziergang machen: Wenn dir die ganze Hektik rund um Silvester zu viel wird oder du einfach mal abschalten möchtest, dann empfehlen wir dir einen entspannten Spaziergang an der frischen Luft. Genieße die Ruhe und entspanne dich, bevor das neue Jahr beginnt.

3) Einen Film schauen: Wenn du lieber zuhause bleibst und es ruhig angehen lassen möchtest, dann ist ein gemütlicher Abend mit einem guten Film genau das Richtige für dich. Popcorn und Snacks sollten natürlich auch nicht fehlen!

4) Ins Bett gehen: Manche Menschen finden Silvester überhaupt nicht spannend und freuen sich schon auf den Moment, wo sie ins Bett gehen können. Wenn du dich auch zu dieser Gruppe zählst, dann ist das natürlich kein Problem – schließlich musst du ja niemandem Rechenschaft ablegen! ;-) Lass dir den Abend so gestalten, wie er dir am besten gefällt!

 

 

Weiterlesen
  134 Aufrufe

Guten Rutsch 2023 - die Bilder

Guten Rutsch Blog

Ich habe noch ein paar Bilder hochgeladen zum Thema: Guten-Rutsch 2023.

Ich hoffe diese gefallen. Auch haben wir einen neuen YouTube Kanal. Über ein Abo des Kanals würde ich mich freuen.

Hier sind die Videos:

Video Silvesterfeuerwerk zu 2023

Sektglas Video

Feuerwerk

Willkommen 2023

Hier in der Galerie die neuen Bilder

Weiterlesen
  509 Aufrufe

Guten Rutsch ins Neue Jahr 2023

Guten Rutsch Blog

Guten Rutsch ins Neue Jahr 2023 kommt überpünktlich zum Neujahrswunsch an Silvester 2022 / Neujahr 2023 auf Guten-Rutsch.com mit kostenlosen Bildern.

Die Bilder mit dem Thema "Guten Rutsch 2023" können kostenlos verwendet werden, zB für Facebook, WhatsApp und andere soziale Netzwerke.

Das Jahr 2022 geht jede Sekunde um eine weitere Sekunde näher an Neujahr 2023 heran. Wir sollten diese Zeit nutzen freundlich zu unseren Mitmenschen zu sein. Nicht nur zu Silvester, da es ein einfaches Datum ist. Silvester 2022 ist am 31.12.2022 und geht über um 0:00h ins Neujahr 2023. Silvester ist ein Tag wie jeder andere, doch Neujahr ist ein gesetzlicher Feiertag. Im Jahr 2021 galt ein Feuerwerksverbot wegen Corona. Wie es 2022 sein wird, teilen wir hier in unseren Blog noch mit.

Guten Rutsch: Zu Silvester und Neujahr ein oft verwendeter Begriff

Einen "Guten Rutsch!" oder "Einen guten Rutsch ins neue Jahr!" ist im deutschsprachigen Raum ein weit verbreiteter Silvester- beziehungsweise Neujahrsgruß: Dem Angesprochenen wird gewünscht, dass er gut und wohlbehalten ins neue Jahr kommen möge. Nachweisen lässt sich der Gruß etwa ab dem Jahr 1900.

Guten Rutsch: Die Bilder

Viel Spaß mit den kostenlosen Bildern wünsche ich euch. 

Weiterlesen
  661 Aufrufe

WhatsApp-Sprüche für Silvester: Bilder und lustige Wünsche 2023 Neujahr und Silvester 2022

Guten Rutsch Blog

Bezugnehmend meines Artikels von 2021 nun eine angepasste Version von Silvestersprüchen 2023 und Neujahrssprüche 2023.

Silvestersprüche 2022 und Neujahrssprüche 2023

Es gibt ein paar Unterschiede wie Neujahrsgrüße verfasst werden. Diese können geschäftlich oder auch privat sein, als Spruch oder lustig. Wir haben ein paar Neujahrsgrüße für 2023 zusammengestellt.

Neujahrswünsche geschäftlich und Privat

Geschäftliche Neujahrsgrüße werden noch vor Weihnachten an Kunden und Geschäftspartner verschickt. Meistens erfolgt dies per E-Mail oder per Post. WhatsApp oder auch Facebook sind eher unüblich, werden aber auch als Kanäle benutzt. Eher werden SMS Sprüche privat versendet.

Der Neujahrsspruch könnte vielleicht so formuliert werden

  • Zum Jahreswechsel wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie von ganzem Herzen Gesundheit, viel Glück und Erfolg für 2023, verbunden mit dem Dank für Ihr Vertrauen!
  • Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu. Wir möchten dies zum Anlass nehmen, Ihnen für das in uns entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit zu danken.

WhatsApp-Sprüche für Neujahr 2023: Schöne und lustige Wünsche

Silvesterspruch ganz kurz zB für SMS oder WhatsApp

Kurze Neujahrswünsche werden in der Regel an Silvester per WhatsApp, Facebook oder auch SMS versendet. Diese werden meist privat verschickt und können folgendermaßen lauten:

  • Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Jahr 2023
  • Viel Erfolg und einen guten Start ins Jahr 2023
  • Gesundheit, Glück und für die kommenden 356 Tage alles Gute
  • Corona hin, Corona her, aufs neue Jahr mit dir freu ich mich sehr!

Gedichte für Neujahrswünsche 2023

Wer es etwas kreativer mag, kann auch ein Gedicht verschicken an seine Freunde

Ein neues Jahr kommt uns entgegen;
es bringe Dir viel Glück und Segen,
2023 wir ein gutes Jahr'
wir sehen uns bald wieder, alles klar.

Oder auch eins von Wilhelm Busch
Zu Neujahr

Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
doch, vor allen Dingen
Das, worum du dich bemühst
möge dir gelingen.

Natürlich gibt es auch lustige Neujahrssprüche zum Jahreswechsel 2023

Kurze Sprüche, die vielleicht auch etwas lustig sind, kommen bei Freunden gut an. Bei Geschäftspartnern sollte man vielleicht darauf verzichten. Hier eine kleine Auswahl an Neujahrssprüchen.

  • Wer saust so spät durch diese Nacht, das bin ich in voller Pracht. Ich jodel, fröhlich talwärts brausend: "Viel Glück und Spaß im neuen Jahr!
  • Wenn das alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs Neue Jahr. Und war es schlecht, ja dann erst recht. Kann ja nur besser werden, Hauptsache wir tun gutes auf Erden.
  • Was meldet sich hier mit Geläut und Getute? Es ist dein Handy: Für das neue Jahr viel Glück und alles Gute!

Das "alte" Original findet ihr hier auf Guten-Rutsch.com:

Neujahrswünsche 2018
Es wurde lediglich der Zeit angepasst auf Silvestersprüche 2022 und Neujahrssprüche 2023.

Weiterlesen
  504 Aufrufe