Oft gestellte Fragen zum Thema Silvester und Neujahr

Warum wünschen wir uns einen 'guten Rutsch' ins neue Jahr?

Einen "Guten Rutsch!" oder "Einen guten Rutsch ins neue Jahr!" oder auch "Rutsch guet übere!" ist laut Wikipedia ein im deutschsprachigen Raum verbreiteter Silvester- beziehungsweise Neujahrsgruß: Dem Angesprochenen wird gewünscht, dass er gut und wohlbehalten ins neue Jahr kommen möge. Nachweisen lässt sich der Gruß etwa ab dem Jahr 1900.

Ab wann darf Silvester geknallt werden?

Silvesterkracher, Böller und Raketen dürfen erst rechtlich gesehen ab dem 1.1. um 00:00 Uhr gezündet werden, alles andere ist eine Ordnungswidrigkeit. Viele knallen schon eher, was aber verboten ist.

Wann ist Silvester und wann Neujahr?

Silvester ist immer am 31.12, Neujahr auch immer am 1.1. Das führt manchmal zu Verwechslungen, ab 0h in der Nacht ist der Jahreswechsel von Silvester auf Neujahr. Das neue Jahr wird üblicherweise mit Sekt angestossen, ab 0h werden auch oft Raketen und andere Knaller gezündet.

Silvester Bild